So haben Schüler mitgemacht

So haben Schüler mitgemacht

Schüler in ganz Deutschland sind kreativ geworden und haben sich tolle Projekte zum "Dvořák-Experiment" ausgedacht. Hier findet Ihr einen Überblick.

Mit der 9. Sinfonie durch einen turbulenten Tag

Es gibt diese Tage, an denen alles schief läuft, an denen man mit dem falschen Fuß aufgestanden ist. Schüler des Gymnasiums der Mariannhiller Missionare Maria Veen aus dem münsterländischen Reken erzählen in ihrem Video die Geschichte so eines Tages, unterlegt mit der Musik der 9. Sinfonie. Dieses und weitere Videos haben die Teilnehmer zweier Musikgrundkurse als Wettbewerbs-Beiträge für das "Dvořák-Experiment" eingereicht. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Platzgründen nicht alle Videos zeigen können, wünschen aber viel Spaß mit diesen beiden Beiträgen:

Wie hört sich Dvořák auf Leergut an - damit hat sich eine weitere Gruppe beschäftigt und Teile der 9. Sinfonie auf Bierflaschen gespielt. Wie dieses musikalische Experiment klingt und aussieht, erfahrt in diesem Video-Beitrag:

Zwei Jungs machen Musik auf Bierflaschen.

Dvořák auf Bierflaschen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Das Dvořák-Experiment | 19.09.2014 | 11:15 Uhr