Selbst musizieren

Selbst musizieren

Kinder singen und halten ihre Hände hinter die Ohren. © NDR Fotograf: Marcus Krüger

Bringt Dvořák zum Klingen! Im Chor, im Orchester oder mit der Bigband.

Wollt Ihr Euch in Eurem Schulchor, Eurer Bigband oder in Eurem Schulorchester mit Dvořáks 9. Sinfonie beschäftigen? Wir haben Arrangements für Euch.

Für Schulchor und Bigband

Aus Anlass des "Dvořák-Experiments" hat Claus Bantzer, der in der Klassik genauso zuhause ist wie im Jazz oder der Filmmusik, für Euren Schulchor "Antonins Song" komponiert - inspiriert von Dvořáks 9. Sinfonie. Jan-Peter Klöpfel, der als Jazz-Trompeter, Komponist und Arrangeur unterwegs ist, hat zwei Arrangements für Eure Schul-Bigband erarbeitet: "Antonins Light" und "Antonins Twist". So klingt es, wenn die NDR Bigband die Arrangements spielt:

Hier spielt sie den reinen Notentext, " play the ink" wird das im Bigband-Jargon genannt.

Dvořák-Arrangement: Antonins Light

Dvořák-Arrangement: Antonins Twist

Und hier lassen die Musiker der NDR Bigband ihrer musikalischen Fantasie freien Lauf und interpretieren die Arrangements.

Dvořák-Arrangement: Antonins Light "frei"

Dvořák-Arrangement: Antonins Twist "frei"

Seid Ihr interessiert? Dann schreibt uns und fordert die Arrangements an.

Für fortgeschrittene Musiker

Fortgeschrittenen Schulorchestern empfehlen wir "Aus der neuen Welt - Sinfonischer Auszug für großes Orchester" (Bearbeitung Thomas Stapf), erschienen im Wiegand Verlag.

Streichorchester werden von "From the New World" des geigenden Multitalents aus den USA, Mark O’Connor, begeistert sein, in dem sich Anklänge an den 2. und 4. Satz der 9. Sinfonie von Dvořák finden lassen. (O'Connor Method for Orchestra - Book II)

Und fortgeschrittene Schulchöre können sich im Stile der "Swingle Singers" am Largo aus der 9. Sinfonie versuchen, arrangiert von Jonathan Rathbone. Er ist langjähriger musikalischer Direktor und Haus-Komponist der "Swingle Singers". (Edition Peters)

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Das Dvořák-Experiment | 19.09.2014 | 11:15 Uhr